logo

Kung Fu & Sportschule Wismar

Sigung Ingo Pontow

8. Martial Arts Cup 19.11.2016 in Bad Oldesloe

Das Turnier wurde von Bundestrainer Shihan Hamadi Silini um 10.30 Uhr eröffnet.
Zu Beginn kündigte Shihan Hamadi eine Ehrung durch GM Hubert an. Sifu Ingo Pontow und Sifu Makos Tatidis wurden in die Mitte der Halle gebeten. Beide lernen bereits seit über 35 Jahren das Wun Hop Kuen Do Kung Fu und unterrichten ihre Schüler seit einem Vierteljahrhundert. Sie wurden nach alter Kajukenbo Tradition zum 6. Meistergrad mit dem Titel Sigung befördert, was von den anwesenden 325 Startern unter starkem Applaus bezeugt wurde.

An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch von allen Phönix Kung Fu Schülern, die nicht bei der Verleihung dabei waren.
Dann begann das Turnier. Sigung Makos,Sigung Ingo, GM Hubert und Michael (Braungurt im Wun Hop Kuen Do) aus Bahrenfeld leiteten als Kampfrichter die Softstyle Katas und Waffenkatas.

Es waren 7 Schüler vom Phönix Kung Fu angereist und nahmen in Kategorien Softsyle Katas und Waffenkatas teil. Alle 7 waren erfolgreich und haben einen Pokal bekommen.

Schön war weiterhin zu sehen wie harmonisch sich die zahlreichen Wun Hop Kuen Do Kung Fu Schüler aus Bahrenfeld, Wismar und dem SCALA verstanden.

Hier die Platzierungen im Überblick. :

⋅ Laurens, 1. Platz Kata Softstyle, weiß−orange

⋅ Kira, 3. Platz Kata Softstyle, weiß−orange

⋅ Max, 1. Platz Kata Softstyle, weiß−orange

⋅ Ronja, 1. Platz Kata Softstyle, orange−grün

⋅ Luis, 2. Platz Kata Softstyle, orange−grün

⋅ Marvin, 3. Platz Kata Softstyle, orange−grün

⋅ Stefan, 2. Platz Kata Softstyle, grün−braun

⋅ Stefan, 3. Platz Waffenkata, grün−braun